Lasertherapie

Bei der Lasertherapie werden energiereiche Lichtwellen ausgesendet, welche eine positive Auswirkung auf lebende Zellen haben.

Für eine erfolgreiche Lasertherapie (ausser der Laserakupunktur) sollte an mehreren aufeinander folgenden Tagen eine Behandlung stattfinden.

 Die Lasertherapie kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden:

 

  • Gewebe: Dermatosen, Ekzeme, Entzündungen, Wundheilungsstörungen, Narbenbehandlung, Nachbehandlung von Operationswunden, Sonnenbrand, infektiöse Hautveränderungen wie Herpes
  • Gefässe: Förderung der Durchblutung, Anregung der Lymphe, Verminderung von Ödemen, Stärkung des Immunsystems durch Anregung der Zellaktivität/Teilung
  • Schmerzlinderung und Entzündungshemmend: Gelenksprobleme, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Nervenreizung, Arthritiden, Sehnenprobleme